Ferienprogramm HÖHENRAUSCH LINZ

Das Kunst-, Kultur- und Erlebnisangebot über den Dächern von Linz erlebten kürzlich Kinder aus unserer Gemeinde. Organisiert wurde die Fahrt in die Landeshauptstadt von der ÖVP Oberneukirchen. Dies war ebenfalls ein Programmpunkt des heurigen Sommer-Ferienprogrammes „SommerAktiv³“.

 

Für die beliebte und bekannte Kunst- und Kulturveranstaltung wurde heuer das Thema „Wie im Paradies“ gewählt.

 

Die kindgerechte Führung ging durch die Räume des OK hinauf auf die Dächer von Linz und über die Dachböden des ehemaligen Ursulinenklosters. Der Spiegelgarten mit Kirschbäumen, ein künstlicher Vogelschwarm als Baum der Erinnerung, ein wachsendes Kunstwerk aus Kunstdünger in pink oder Fans, die verzückt Lieder von der Sängerin Madonna sangen, begeisterten Groß und Klein. Die Aussicht vom markanten Aussichtsturm über die Stadt ließ sich die Gruppe ebenfalls nicht entgehen. Auch Bürgermeister und ÖVP Parteiobmann Josef Rathgeb war begeistert von dem „weltlichen“ Paradies.

 

Paradiesische Zustände herrschten bei den Mädchen und Burschen vor allem bei der Entdeckung der dicken Nebelschwaden, von denen sie sich gerne umhüllen ließen. Auch das köstliche Tüteneis, welches der Bürgermeister sponserte, versetzte die Kinder in „paradiesische“ Zustände.

 

Foto: Erika Ganglberger

Höhenrausch.jpg