Herzlicher Besuch: Max Hiegelsberger besuchte das Lebenshaus Oberneukirchen

Landtagspräsident Max Hiegelsberger, der seit 13. Dezember 2021 auch Obmann und Aufsichtsratsvorsitzender des OÖ Hilfswerks ist, besuchte das Lebenshaus in Oberneukirchen. Begleitet wurde er von Landtagsabgeordneten und Bürgermeister der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg Josef Rathgeb und Bezirksparteisekretär Johannes Kapl von der ÖVP Urfahr-Umgebung.

Seit 2003 gibt es in Oberneukirchen das Lebenshaus. Neben dem Stützpunkt NORD der Hilfswerk GmbH ist auch das Eltern-Kind-Zentrum Wichtelhaus, das Tageszentrum, die Familienberatung des OÖ Familienbundes und die Eltern-Mutter-Beratung der Jugendwohlfahrt Urfahr-Umgebung in diesem Haus untergebracht.

Auch neun „Betreubare Wohnungen“, drei Mietwohnungen für Familien, sowie zwei Wohneinheiten des Diakoniewerks für Menschen mit besonderen Bedürfnissen haben hier ihr Zuhause.

Max Hiegelsberger informierte sich dabei über das umfangreiche Angebot. Der Stützpunktleiterin des Lebenshauses, Anneliese Bräuer, die ihren letzten Arbeitstag im Lebenshaus hatte, wurde für ihre hervorragende Arbeit herzlich gedankt.

 

 

Fotos: Hilfswerk Oberneukirchen

DSC_8933_-_Kopie.JPG
DSC_8913_-_Kopie.JPG